wohneinheiten

 

mora Wohneinheiten bernapark

die Wohneinheiten bei mora sind vor dem Hintergrund zu sehen, dass bisherige Unterstützungsmassnahmen im Wohnen und der Lebensgestaltung für unsere Zielgruppe nicht ausreichend waren; dabei stehen nicht die eigentlichen Dispositionen der Personen im Fokus, sondern die spezifischen zukunftsorientierten Entwicklungsmöglichkeiten und die daraus resultierende lösungsorientierte, subjektausgerichtete und sozialinklusive Begleitung (sonico)

Sozial Vielfalt konstruktiv nutzen (mora abstrakt)  heisst, das wir bewusst Wohnein-

heiten in normalen gesellschaftlichen Kontext anbieten wollen; ganz im Sinne eines Wohntrainee, d.h. individuell abgestimmt und nicht im Sinne institutioneller Prägungen.

Wir bieten seid August 2021 erste Wohnplätze im bernapark in 3066 Stettlen/ Deisswil an und werden ab Mai 2022 insgesamt 7 Wohnplätze in 4 Wohneinheiten anbieten - mehr Informationen aktuell unten in den factsheets.

m o r a  wohneinheiten

m o r a bezieht am 01. Mai 22 drei weitere Wohneinheit im berna-park/deisswil und bietet damit insgesamt 7 KlientInnen Plätze.

bernapark handout areal 

ambulante Wohnbegleitung/Wohntrainee für drei junge Männer

m o r a WE1/ Wohnung bernapark/haus 28/west in 3066 Stettlen

ambulante Wohnbegleitung/Wohntrainee für vier junge Frauen

m o r a WE2/ wohnung.bernapark/ haus19 in 3066 Stettlen 

m o r a WE3/ studio.bernapark/haus 13 in 3066 Stettlen 

m o r a WE4/ studio.bernapark/haus 13 in 3066 Stettlen 

moratinyhouse/wohneinheiten

Wir von m o r a gehen davon aus, dass es in Zukunft auch für Personen im herausfordern-den Lebenssituationen mehr subjektorientierte Assistenzlösungsansätze und neue Wohn-formen geben wird.

Insbesondere da solche Wohnformen im Sozialraum als Ganzes (Wohnen, Freizeit und Sozialisierung) eine höhere Lebens- und Wohnqualität sowie aus unternehmerischer Sicht, einen bedeutenden finanziellen und nachhaltigen Mehrwert für alle Beteiligten ergeben.

Ein solcher Mehrwert findet sich z.B. in der Produktion von TinyHouses, die wir mit Koopera-tionspartnern und in der Arbeitsintegration umsetzen wollen. m o r a will damit sinnvolle Arbeitsinhalte anbieten und gleichzeitig neue subjektorientierte Wohnformen ermöglichen.

Diese zu realisieren heisst auch Engagement in zwei konkreten Projekten, welche Stellplätze für TinyHouses ermöglichen wollen - dazu hier bald mehr!

mehr dazu in unserem newsletter, hier anmelden!

Gesamtleitung

thomas van der stad

mobile 079 789 93 65

mora@morateam.ch

www.morateam.ch

  • Schwarz YouTube Icon
  • Pinterest - Schwarzer Kreis
  • Vimeo - Schwarzer Kreis
  • LinkedIn - Schwarzer Kreis
  • Twitter